Liebe Eltern,

aufgrund einer Erkrankung entfallen die Elterngespräche!

 

 

 

"Alle sechs Jahre besuchen der Paderborner Erzbischof oder die Weihbischöfe

in Paderborn in den Dekanaten des Erzbistums Gemeinden, Institutionen und Gremien.

Diese sogenannten "Visitation" versteht sich dabei als eine Form der Wertschätzung

des vielfältigen Engagements vor Ort und soll Erzbischof Becker und den Weihbischöfen

einen Blick in die pastorale Wirklichkeit an der Basis ermöglichen. (...)

Auf dem zweitägigen Programm standen neben Gesprächen mit Haupt-

und Ehrenamtlichen sowie den Gremien auch Besuche in einer Kindertageseinrichtung

und einer Grundschule des Verbundes. So konnte sich Weihbischof Berenbrinker ein

umfassendes Bild von der aktuellen Situation der Seelsorge" machen. (aus: Erzbistum Paderborn)

 

 

Aktualisiert (Mittwoch, den 10. April 2019 um 12:23 Uhr)

 

Die Margarethenschule Dahl veranstaltet einen Tag der offenen Tür am Samstag, den

 29.9.2018 von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr lädt alle Interessierten dazu recht herzlich ein.

 Es besteht für die zukünftigen Eltern der Erstklässler, der bestehenden

 Elternschaft und allen Interessierten die Möglichkeit, sich vor

Ort Unterricht live anzuschauen, unsere Räumlichkeiten

und Ausstattung kennenzulernen und Einblicke in den Unterrichtsalltag zunehmen.

Der Förderverein der Schule wird ein ´Eltern Cafe´ ´anbieten.

Hierfür herzlichen Dank an unseren Förderverein

und den Eltern für die Kuchen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

Aktualisiert (Dienstag, den 25. September 2018 um 11:05 Uhr)

 

 

Finley Siebel siegt mit seinem Traumhaus

Im Rahmen des Malwettbewerbs der 1. Immobilia-Ausstellung der Sparkasse Paderborn-Detmold konnten

Paderborner Grundschulen das jeweils beste Bild eines Jahrganges einreichen.

Unter dem Thema „Mein Traumhaus“ malte und zeichnete auch Finley Siebel von der Margarethenschule Dahl

sein Bild mit großem Engagement bis zur letzten Minute.

Ein Einsatz der sich ausgezahlt hat: Mit seinem tollen Bild konnte sich Finley gegen die Konkurrenz

der anderen Viertklässler durchsetzen und gewann 500,- Euro für die Margarethenschule!

Das Geld wurde an den Förderverein der Schule, vertreten durch die Vorsitzende Frau Anders, überreicht.

Der Sieger selbst bekam natürlich auch ein Geschenk der Sparkasse überreicht.

Mit ihm freuen sich auch seine Mitschüler über den Erfolg!

Auf dem Foto sind zu sehen: (v.l.) Frau Anders (Vorsitzende des Fördervereins), der Gewinner Finley Siebel,

Herr Brünies (Sparkasse Paderborn-Detmold), Claudia Heggemann (Lehrerin),

Pia Thiele (Sparkasse Paderborn-Detmold)

Aktualisiert (Mittwoch, den 09. Mai 2018 um 09:55 Uhr)

 

 

So wie einst der Nikolaus- Dahler Schüler spenden für die Aktion Lichtblicke e.V.



Am 6.12.2017 stimmten sich die Schülerinnen und Schüler der Margarethenschule Dahl zuerst mit einem Schulgottesdienst unter dem Motto „Auch wir können Lichtbringer sein“ auf den Besuch des Nikolauses ein. Aufgeregt versammelten sie sich dann nach der großen Pause in der Aula und begrüßten den Nikolaus mit kräftigem Gesang. Von den einzelnen Klassen wurden besinnliche Lieder und Gedichte vorgetragen, aber es wurden auch gemeinsam fetzige Weihnachtslieder gesungen. Zum Schluss hatte der Nikolaus noch für jedes Kind eine kleine Süßigkeit dabei. Um auch an die Menschen, denen es nicht so gut geht, zu denken, spendeten die Kinder wie auch in den vergangenen Jahren etwas für einen guten Zweck. In diesem Jahr waren sie Lichtbringer für die Aktion Lichtblicke e.V.

 

https://www.radiohochstift.de/aktionen/radio-hochstift-weihnachtsbaum.html

 

 

 

 

 
Weitere Beiträge...